IT und Datenschutz


Hier finden häufig gestellte Fragen mit den Antworten zu IT und Datenschutz von cubemos.

Wie sichert cubemos die Daten?

Ausführliche Informationenrund um das Thema Datenschutz und Datensicherheit zu unserer Software findet man unter unter https://www.cubemos.com/datenschutz 

Unsere Dienste werden inDeutschland bei AWS gehostet, die nachISO 27001, SOC 2 und BSI C5 zertifiziertsind. Weitere Informationen über das AWS-Compliance-Programm und dieZertifizierungen findet man hier.

Diese Zertifizierungen und Sicherheitsmaßnahmen gelten auch für AWS-Rechenzentren, um deren physische Perimeter zu schützen.Unsere Dienste sind derzeit ausschließlichinnerhalb von deutschen Verfügbarkeitszonen verfügbar und werden dort ausgeführt.

 

Zudem verweisen wir gerne auf den geschlossenen AVV und diedazugehörigen TOM.  

Sofern weiterführende Informationen benötigt werden, darf gerne unser Datenschutz- und Informationssicherheits-Team unter dataprivacy@cubemos.com kontaktiert werden.

Kann Ihre ESG-Software mit anderen Systemen oder Plattformen verbunden werden?

Ja, das ist möglich! Am einfachsten ist es mittels dokumentierten API Schnittstellen (wir können dazu auch mit Ihrer IT sprechen).

Wo befinden sich die Server für das Hosting der ESG-Software?

In Deutschland in einem ISO 27001 Zertifizierten Rechenzentrum in Frankfurt.

Welche Systemvoraussetzungen gibt es für die Software?

cubemos funktioniert auf fast allen Geräten und benötigt keine Hardware / Server vor Ort. Einzige Voraussetzung ist ein Webbrowser und eine Internetverbindung.

Unsere FAQ Bereiche

Nachhaltigkeitsmanagement