Sustainability Accounting Standards Boards (SASB)

Das Sustainability Accounting Standards Board (SASB) ist eine 2011 gegründete unabhängige, privatwirtschaftliche Organisation, die Standards für die Nachhaltigkeitsbilanzierung für börsennotierte Unternehmen entwickelt und pflegt, um Investoren entscheidungsrelevante Informationen über finanziell wesentliche Nachhaltigkeitsthemen zu liefern.

Glossar >

Begriffsbestimmung:

Sustainability Accounting Standards Boards (SASB)

Definition:

Sustainability Accounting Standards Boards (SASB)

Das Sustainability Accounting Standards Board (SASB) ist eine 2011 gegründete unabhängige, privatwirtschaftliche Organisation, die Standards für die Nachhaltigkeitsbilanzierung für börsennotierte Unternehmen entwickelt und pflegt, um Investoren entscheidungsrelevante Informationen über finanziell wesentliche Nachhaltigkeitsthemen zu liefern. Die SASB-Standards sollen Unternehmen dabei helfen, finanziell wesentliche Nachhaltigkeitsinformationen auf kosteneffiziente Weise offenzulegen und den Nutzern von Jahresabschlüssen die Möglichkeit zu geben, fundierte Entscheidungen zu treffen.

Wissen, wo Sie in Ihrer ESG-Roadmap stehen.

Jetzt ESG-Bewertung erhalten. 🚀

kostenlos & unverbindlich
online in wenigen Minuten
aussgekräftig