Wertschöpfungskette

Eine Wertschöpfungskette ist ein Netzwerk von Organisationen, Menschen, Aktivitäten, Informationen und Ressourcen, die an der Beförderung eines Produkts oder einer Dienstleistung vom Lieferanten zum Kunden beteiligt sind.

Glossar >

Begriffsbestimmung:

Wertschöpfungskette

Definition:

Wertschöpfungskette

Eine Wertschöpfungskette ist ein Netzwerk von Organisationen, Menschen, Aktivitäten, Informationen und Ressourcen, die an der Beförderung eines Produkts oder einer Dienstleistung vom Lieferanten zum Kunden beteiligt sind. Die Aktivitäten in der Wertschöpfungskette umfassen die Umwandlung von natürlichen Ressourcen, Rohstoffen und Komponenten in ein Endprodukt, das an den Endkunden geliefert wird. Vor allem vor dem Hintergrund der ESG-Regularien steigt der Druck auf Unternehmen, die Transparenz der Wertschöpfungsketten zu verbessern.

Wissen, wo Sie in Ihrer ESG-Roadmap stehen.

Jetzt ESG-Bewertung erhalten. 🚀

kostenlos & unverbindlich
online in wenigen Minuten
aussgekräftig